Halteverbot in Hildesheim

Für Umzug und Entsorgungsarbeiten

Halteverbot einrichten bei Umzug

Sie planen Ihren Umzug in Hildesheim und sind sich nicht sicher ob Sie ein Halteverbot einrichten sollen. Grundsätzlich empfiehlt es sich eine Halteverbotszone einzurichten, wenn Sie in einer städtischen Gegend wohnen und dort Parkplätze rar sind. Andernfalls kann es sein, dass es am Umzugstag keine Parkmöglichkeit vor Ihrer Haustür gibt.

Mit der Einrichtung einer Halteverbotszone sichern Sie sich nicht nur einen Parkplatz für den Umzugswagen vor der Haustür, Sie sparen den Umzugshelfern auch unnötig lange Laufwege und langes Parkplatzsuchen. Zudem riskieren Sie mit einem Halteverbot keine zusätzlichen Kosten mit Strafzettel wegen falschem Parken.

Einrichtung einer Halteverbotszone

Alltransport 24 richtet für Sie das Halteverbot in Hildesheim und Umgebung ein. Für Ihren Privatumzug, Firmenumzug oder Seniorenumzug beantragen wir bei der Stadt oder Gemeinde (ortsabhängig) die Einrichtung einer Halteverbotszone. Idealerweise für die Beladeadresse und Endladeadresse.

Umzugsanfrage mit Halteverbot

Senden Sie uns über das Anfrage Formular Ihre Umzugsanfrage inklusive der Einrichtung einer Halteverbotszone. Dieses müssen Sie nur mit angeben. Wir werden uns kurzfristig bei Ihnen mit einem unverbindlichen Kostenvoranschlag per E-Mail zurückmelden. Fordern Sie jetzt online Ihr kostenloses Umzugsangebot an.

Haben Sie Fragen zu Ihrem Umzug?
Anschrift & Kontakt

Alltransport24
Am Flugplatz 3
31137 Hildesheim

Bürozeiten

Montag - Freitag von 8-18 Uhr
Samstag & Sonntag geschlossen